www.mathematik-verstehen.de© Prof. Dr. Dörte Haftendorn
http://haftendorn.uni-lueneburg.de/mathe-lehramt/analysis/affenkasten/affenkasten.htm
[Polynome im Affenkasten]  [Aufgaben]  [Integrale]  [Analysis]  [Computer]

Scherung bei Funktionen

scherung-p-allein.jpg 300x165Eine Scherung ist definiert durch die Angabe eine Scherachse g und eines Scherwinkels alpha. Der Bildpunkt P' eines Punktes P entsteht dadurch, dass P auf einer Parallelen zu g so weit wandert, dass das Lot von P auf die Scherachse um den Winkel alpha kippt.
Scherung erklären
Im Zusammenhang mit Funktionen werden hier nur Scherachsen betrachtet, die zur y-Achse parallel sind.
Addition einer Geraden zu einer Funktion bedeutet eine Scherung des Funktionsgraphen. Scherachse ist die Senkrechte durch die Nullstelle der Geraden, Scherwinkel ist der Steigungswinkel der Geraden.
scherung-par-nachk.jpg 234x206Scherung bei Funktionen erklären

Scherung bei Funktionen (mit Geogebra), Erklärung

Die nachfolgenden Bilder sprechen für sich. Das Scherungs-Argument im Beweiszusammenhang bei den Affenkästen
Stufe 1






Stufe 2




Stufe 3


[Polynome im Affenkasten]  [Aufgaben]  [Integrale]  [Analysis]  [computer]
Inhalt und Webbetreuung ©Prof. Dr. Dörte Haftendorn  Nov. 2004, update 26. Juli 2009
www.mathematik-verstehen.de         www.doerte-haftendorn.de
http://haftendorn.uni-lueneburg.de     http://mathematik.uni-lueneburg.de